Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

BullGuard-Test: ist es sein Geld wert 2022

Sam Boyd
Sam Boyd
Veröffentlicht am: 1. Mai 2022

BullGuard-Test: schnelle Experten-Zusammenfassung

BullGuard bietet erweiterten Malware-Schutz, einige nützliche Zusatzfunktionen und einen wirklich guten Game Booster, der die PC-Leistung für Spieler verbessert. Allerdings gibt es einige Nachteile und es gibt bessere Produkte auf dem Markt, wie Norton oder Bitdefender.

BullGuards Anti-Malware-Scanner ist wirklich gut – er benutzt eine Malware-Datenbank und dynamisches, maschinelles Lernen, um sowohl bekannte als auch Zero-Day-Bedrohungen mit einer 100-prozentigen Erfolgsrate zu blockieren. Allerdings hat Bullguard meinen PC während eines kompletten System-Scans leider mehr verlangsamt als diverse Konkurrenten – als ich komplette Scans mit Norton, Bitdefender und Avira durchgeführt hatte, gab es keine Verlangsamungen. Ich konnte ich Web surfen, Videos schaien und sogar problemlos spielen.

BullGuard bietet auch einige gute Sicherheitsfunktionen, wie etwa:

  • Firewall & Netzwerkscanner.
  • Game Booster & PC-Tune-Up.
  • Kindersicherung.
  • Sicherer Browser.
  • ID-Schutz (USA, Kanada und Westeuropa).
  • VPN (virtuelles privates Netzwerk – separat erhältlich).

Meine Lieblingsfunktion bei BullGuard ist der Game Booster, der die CPU-Leistung bei GPU-lastigen Spielen verbessert – auf diese Weise konnte ich die Leistung bei Spielen steigern. Ebenfalls hat mir BullGuards Diebstahlschutz gefallen, der Experians internationale Datenbank zur Überwachung von Kreditkarten nutzt, um viele Daten zu überwachen, mit denen sich die Identität identifizieren lässt (PII). Dazu gehören Kreditkarten, Anschriften, E-Mail-Adressen und Führerscheine.

Allerdings gefallen mir nicht alle Funktionen von BullGuard – die Kindersicherung könnte etwas verbessert werden und das VPN ist nicht gut genug, um einen separaten Kauf zu rechtfertigen. Außerdem ist die Benutzeroberfläche (UI) unübersichtlich, da einige Einstellungen unter mehreren Dropdown-Listen und Fenstern versteckt sind. Darüber hinaus bin ich kein großer Fan der macOS-App von BullGuard (sie hat nur einen Virenscanner), und ich finde es schade, dass BullGuard keine iOS-App hat. Wenn Sie nach einem Schutz für Mac oder iOS suchen, schauen Sie sich unsere Empfehlungen für die besten Mac-Virenschutzprogramme und die besten iOS-Virenschutzprogramme an.

Alle Pakete von BullGuard sind preislich angemessen und sie bieten alle eine 30-tägige risikofreie Geld-Zurück-Garantie.

Gesamtrang 10 von 69 Antivirus-Programmen
🔥 Firewall Ja
👤 VPN Ja (separat zu erwerben)
🎁 Kostenloser Plan Nein
💸 Preise Ab 9,99 $/Jahr
💰 Geld-zurück-Garantie 30 Tage
📀 Betriebssysteme Windows, Android, Mac
UI auf Deutsch Ja

BullGuard Vollständiger Testbericht

BullGuard Vollständiger Testbericht

BullGuard bietet die meisten Funktionen, die ich in einem hochwertigen Antivirus für Windows 2022 sehen möchte. Allerdings haben mich nicht alle Werkzeuge überzeugt und ich bin der Meinung, dass viele andere Internet-Sicherheits-Suites einen besseren Mehrwert bieten (Norton zum Beispiel).

Mein größtes Problem mit BullGuard ist, dass der Mac-App die meisten Zusatzfunktionen fehlen, die in der Windows-App enthalten sind. Außerdem würde es mir gefallen, wenn BullGuard eine iOS-App anbieten würde und es wäre toll, wenn das VPN Teil des Antivirus-Pakets wäre. Möchtest Du allerdings nur Deine Windows- und Android-Geräte schützen, dann ist BullGuard eine ordentliche Wahl.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Viren-Scanner

BullGuards Virus-Scanner benutzt erweitertes maschinelles Lernen und eine massive Malware-Datenbank, um alle möglichen Bedrohungen zu erkennen. Die Malware-Datenbank vergleicht Benutzerdateien mit einer riesigen Liste bekannter Malware, während die Machine-Learning-Engine das Dateiverhalten analysiert, um Zero-Day-Bedrohungen sowie Rootkits (die traditionelle Malware-Scanner täuschen können) zu erkennen.

BullGuard stellt 3 Scan-Optionen zur Verfügung:

  • Quick Scan. Scannt die Teile des Systems, in denen Viren typischerweise gefunden werden, wie temporäre Dateien, laufende Prozesse und das Verzeichnis (Registry).
  • Vollständiger Scan. Scannt die gesamte Festplatte.
  • Benutzerdefinierter Scan. Scannt einen einzelnen Ordner, eine Datei oder einen bestimmten Speicherort.

Für meine Tests habe ich ein riesiges Archiv mit 997 Malware-Samples auf meinen PC heruntergeladen, darunter Viren, Trojaner, Würmer, Ransomware, Spyware, Adware, Keylogger, Rootkits und Kryptojacker. Ich habe diese Beispiele an verschiedenen Orten auf meiner Festplatte gespeichert und ihre Dateinamen geändert. Außerdem habe ich einige der Malware-Dateien in einem ZIP-Archiv komprimiert.

Danach habe ich den Schnell-Scan von BullGuard ausgeführt, der auf meinem Computer weniger als eine Minute dauerte und alle Malware-Dateien in meinen temporären Dateien, meiner Registry und in den laufenden Prozessen gefunden hat. Allerdings hat es sich meine Programmdateien und die Systemdateien nicht näher angesehen und dort hat sich viel Malware versteckt.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Nach der Erkennung von Malware auf meinem System forderte mich BullGuard auf, einen vollständigen Scan zu starten. Der vollständige Scan dauerte nur 45 Minuten und erkannte alle Malware-Dateien auf meiner Festplatte, einschließlich gezippter Malware und Ransomware-Testdateien, die von vielen Mitbewerbern nicht erkannt wurden.

Leider war die CPU-Auslastung während der Ausführung beider Scans ziemlich hoch. Die Verlangsamung war deutlich spürbar und verhinderte, dass ich während der BullGuard Antiviren-Scans HD-Videos streamen konnte. Ein Absturz während eines Scans führte sogar dazu, dass ich meinen Computer neu starten musste. Cloud-basierte Scanner wie Bitdefender beanspruchten in meinen Tests kaum CPU-Leistung, so dass ich meine Geräte während der Festplatten-Scans wie gewohnt nutzen konnte.

BullGuard hingegen beeinträchtigte meine Systemleistung zwischen den Scans nicht, weshalb ich BullGuards Scan-Planungstool schätze. Ich habe BullGuard so eingestellt, dass es zweimal pro Woche um 3:00 Uhr morgens einen vollständigen Scan durchführt – also dann, wenn ich meinen Computer nicht benutze.

Insgesamt bietet BullGuard einen guten Malware-Scanner. Er hat die Malware so schnell und effizient erkannt wie die Top-Konkurrenten. Allerdings fand ich die Verlangsamungen während der Scans frustrierend.

Schutz in Echtzeit

BullGuard Sicherheitsfunktionen

BullGuards Echzeit-Schutz bietet exzellenten Malware-Schutz und er läuft ohne Velangsamungen im Hintergrund. Der Echtzeitschutz von BullGuard überwacht aktiv Downloads und Web-Aktivitäten, scannt jede Datei, bevor Sie sie öffnen, und er überwacht zusätzlich laufende Prozesse, um zu verhindern, dass neue Malware-Dateien auf Ihr System heruntergeladen oder geöffnet werden.

Um den Echtzeitschutz zu testen, versuchte ich, dieselbe Sammlung von 997 Malware-Dateien herunterzuladen, die ich zum Testen des BullGuard-Festplatten-Scanners verwendet hatte. Der Echtzeitschutz von BullGuard erkannte alle 997 Malware-Samples und blockierte die Downloads, bevor sie auf meinem Computer installiert werden konnten. Der Echtzeitschutz von BullGuard verhinderte auch, dass Ransomware-, Kryptojacker- und Keylogger-Dateien auf meinem System ausgeführt werden konnten, indem er sie blockierte und markierte, bevor sie auf meinem PC Schaden anrichten konnten.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Fortgeschrittene Anwender können in den Antiviren-Einstellungen auch die „Sicherheitsstufe“ von BullGuard erhöhen oder verringern. Ich würde allerdings nicht empfehlen, die Einstellungen für den Echtzeitschutz zu ändern – in meinen Tests führte das Erhöhen der Sicherheitsstufe zu einer lästigen Anzahl von Fehlalarmen, während das Senken der Sicherheitsstufe einige zweifelhafte Dateien zuließ.

Insgesamt hat BullGuards Echtzeitschutz sämtliche Malware-Dateien blockiert, die ich herunterladen wollte. Außerdem hat er verhindert, dass mein PC verdächtige Malware-Dateien öffnen konnte, bevor sie Änderungen an meinem Computer durchführten.

Game Booster

Der Game Booster von BullGuard erkennt automatisch, wenn Sie Spiele auf Ihrem PC spielen und optimiert die CPU-Auslastung, um die Spielleistung zu verbessern.

Game Booster arbeitet auf Desktop-Computern mit vier Kernprozessoren und sorgt dafür, dass zwei dieser Prozessorkerne für Spiele verwendet werden, während andere Anwendungen auf einen oder zwei der verbleibenden freien Prozessorkerne gezogen werden. Dadurch erhält Ihr PC mehr Leistung, um High-Performance-Spiele auszuführen und eine hohe Framerate beizubehalten, auch in Bereichen, die die CPU beanspruchen.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Ich testete den Game Booster mit Halo: The Master Chief Collection. Als ich Halo startete, erschien das Game-Booster-Widget und informierte mich, dass Halo gerade optimiert wird. Danach lief der Game Booster von BullGuard im Hintergrund, ohne das Spiel zu unterbrechen.

Während des Spiels gab es eine spürbare Erhöhung der Bildrate, wenn der Game Booster eingeschaltet war. Ich war in der Lage, Halo mit den höchsten Grafikeinstellungen auf CPU-intensiven Forge-Karten mit vielen Fahrzeugen zu spielen, was normalerweise zu einigen Störungen wie Screen Tearing und Verlangsamung führen würde.

Insgesamt gefällt mir BullGuards Game Booster gut – im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten, deren Spiele-Modi lediglich Scans und Benachrichtigungen pausieren. BullGuards Game Booster beschleunigt Deine Spiele tatsächlich und sie laufen besser. Es ist eines meiner favorisierten Antivirus-Programme für Spiele, aber ich bevorzuge Norton und Bitdefenders Internet-Sichereheits-Suites für Spieler, weil sie ein etwas bessere Spielerlebnis bieten.

Firewall

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Die Firewall von BullGuard arbeitet unauffällig im Hintergrund, überwacht den ein- und ausgehenden Datenverkehr und bietet Schutz vor verschiedenen Bedrohungen, wie z. B. Exploits, Man-in-the-Middle-Angriffen, Backdoor-Eingriffen und Rootkits. Die Firewall ist immer aktiv – Sie brauchen die Software nicht zu öffnen oder Einstellungen vorzunehmen, da sie Ihr Netzwerk kontinuierlich scannt und schützt.

In meinen Tests hat die BullGuard-Firewall jeden Netzwerkangriff erkannt, den ich versucht habe, durch die Firewall zu leiten – einschließlich derer, die mit der Standard-Firewall von Windows 10 passieren konnten.

Während die Standard-Firewall-Einstellungen für die meisten Benutzer definitiv ausreichen, gefällt mir sehr gut, dass BullGuard Anpassungsoptionen für fortgeschrittene Anwender bietet. Im Haupt-Dashboard von BullGuard gibt es ein einfaches Dropdown-Menü mit 4 Sicherheitsoptionen:

  • Regeln verwalten. Teilt BullGuard mit, welche Programme auf das Internet zugreifen können.
  • Protokolle. Protokolliert den gesamten Datenverkehr, der in Ihrem Netzwerk ein- und ausgeht.
  • Netzwerkaktivität. Zeigt lokale und entfernte IP-Adressen in Ihrem Netzwerk an.
  • Einstellungen. Ermöglicht es Ihnen, bestimmte Hosts zu blockieren, auszuwählen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten, usw.

Die BullGuard-Funktionen „Protokolle“ und „Netzwerkaktivität“ zeichnen eine durchsuchbare Liste aller Aktivitäten in Ihrem Netzwerk auf, die es technisch versierten Anwendern ermöglicht, eventuelle Netzwerkprobleme zu untersuchen und zu diagnostizieren. Die meisten Anwender werden jedoch in der Lage sein, die Firewall von BullGuard einfach laufen zu lassen und die Option „Zulassen“ oder „Blockieren“ auszuwählen, wenn BullGuard Sicherheitsbenachrichtigungen anbietet.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Die Firewall von BullGuard bietet exzellenten Schutz – sie blockierte in meinen Tests jeden einzelnen Netzwerkangriff, bietet für die meisten Anwender eine einfache Benutzeroberfläche und verfügt über eine Reihe von Anpassungsmöglichkeiten für fortgeschrittene Anwender.

Netzwerkscanner

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Der Netzwerkscanner von BullGuard listet alle Geräte auf, die mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind, und analysiert sie auf Sicherheitsprobleme. Der Netzwerkscanner von BullGuard zeigt Ihnen, ob Ihre Geräte offene Ports haben (die von Hackern ausgenutzt werden können), ob sie nicht passwortgeschützt sind und ob das Netzwerk, auf das Sie zugreifen, unsicher ist. Zudem kann er On-Demand-Scans und Echtzeit-Überwachung durchführen.

Der Netzwerkscanner sendet sogar jedes Mal eine Benachrichtigung, wenn sich ein neues Gerät in Ihrem Netzwerk anmeldet. Diese Funktion ist besonders dann nützlich, wenn Sie in einer Stadt oder in einem Mehrfamilienhaus leben, in dem andere Personen versuchen könnten, Ihr Wi-Fi zu nutzen.

Während meiner Tests habe ich einen On-Demand-Scan in meinem privaten Netzwerk durchgeführt, und BullGuard zeigte eine Liste aller meiner Geräte an, zusammen mit Informationen über deren Sicherheitseinstellungen und Verbindungsgeschwindigkeit. Der Netzwerk-Scanner speichert außerdem jeden Scan als Bericht, so dass Sie ungewöhnliche Veränderungen im Laufe der Zeit durch den Vergleich von Berichten erkennen können.

Der Netzwerkscanner ist eine praktische Funktion, die Sicherheitslücken in privaten Netzwerken analysieren und aufzeigen kann. Die Anwendung ist einfach und bietet eine nützliche Absicherung für jeden Wi-Fi-Benutzer.

PC-Tune-Up

Das PC-Tune-Up-Tool von BullGuard enthält 4 verschiedene Optionen zur Leistungssteigerung. Diese sind:

  • Optimierung. Kennzeichnet und löscht unnötige Hintergrundprozesse und PUPs (potentiell unerwünschte Programme).
  • Cleanup Helper (Aufräumhilfe). Indiziert Junk-Dateien und liefert grafische Daten darüber, was sich auf Ihrem Computer befindet.
  • Boot-Manager. Zeigt alle Apps, die beim Start automatisch ausgeführt werden, zusammen mit ihren Ladezeiten an, so dass Sie Ihre Boot-Sequenz optimieren können.
  • Doppelte Dateien. Sucht schnell nach Duplikaten auf allen Laufwerken, so dass Sie diese löschen oder organisieren können.

Ich habe gute Erfahrungen mit den Systembereinigungs-Tools von BullGuard gemacht. Der Cleanup Helper benötigte etwa 15 Minuten, um meine 3-TB-Festplatte zu scannen, und er entfernte mehr als 1,5 GB Bloatware und nicht benötigte Daten.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Insgesamt ist PC-Tune-Up eine hilfreiche Funktion, mit der Sie mehrere Gigabyte Speicherplatz auf Ihrer Festplatte gewinnen und die Geschwindigkeit Ihres Systems erhöhen können.

Kindersicherung

BullGuard Sicherheitsfunktionen

BullGuard verfügt über eine Vielzahl von Kindersicherungen, von denen aber nur wenige wirklich gut sind. Für Desktop-Benutzer umfasst die Kindersicherung von BullGuard 4 Hauptfunktionen:

  • Filter. Filtert Online-Inhalte, indem bestimmte Arten von Websites blockiert werden.
  • Zugriff. Schränkt die Gerätenutzung auf bestimmte Tages- und Wochenzeiten ein.
  • Anwendungen. Blockiert die Verwendung bestimmter Apps, indem sie mit einem Passwort versehen werden.
  • Datenschutz. Verhindert, dass bestimmte Schlüsselwörter und Daten gesendet oder sogar in einen Browser eingegeben werden.

Die Filter von BullGuard blockieren eine Vielzahl von Websites, angefangen bei Pornografie bis hin zu raubkopierter Software. Leider war BullGuard in meinen Tests ziemlich inkonsistent mit seiner Filterung. Es blockierte erfolgreich fast jede pornografische Seite, verhinderte aber auch den Zugriff auf Websites mit kinderfreundlichen Nachrichten – wie Kotaku, eine beliebte Website für Spiele und Popkultur. BullGuard versagte außerdem bei der Blockierung einiger zweifelhafter Inhalte, wie z. B. pornografische Suchanfragen in Google Images.

Abgesehen davon konnte ich unsichere Websites ganz einfach zu einer Liste blockierter URLs hinzufügen und Websites, die BullGuard unnötigerweise blockierte, auf eine Whitelist setzen.

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Mit der Zugriffsfunktion können Sie die Gerätenutzung, den Internetzugang oder beides einschränken. Ich empfand die Nutzung dieser Funktion und die Planung von Nutzungsbeschränkungen als unkompliziert, aber ich würde es vorziehen, Zeitlimits für bestimmte Anwendungen festlegen zu können – eine Funktion, die die Kindersicherung von Norton 360 bietet.

Der Datenschutzfilter hält Kinder davon ab, Daten wie Telefonnummern und Kreditkarten online einzugeben. Er funktionierte jedoch nicht so gut wie erhofft und erlaubte es mir, Kreditkarteninformationen sowohl bei Amazon als auch bei Gmail einzugeben.

BullGuard enthält außerdem Kindersicherungen für Android-Nutzer, die über das Online-Dashboard von BullGuard gesteuert werden, in dem Sie folgende Einstellungen vornehmen können:

  • Einen Befehl an das Telefon senden, um einen Antiviren-Scan zu initiieren.
  • Den Standort des Telefons verfolgen.
  • Befehle senden, um das Telefon zu orten, zu löschen, zu sichern oder einen Alarm auszulösen.
  • Installierte Apps überwachen und Fotos auf dem mobilen Gerät Ihres Kindes anzeigen.

Leider empfand ich die Kindersicherung auf dem Handy als mangelhaft. Sie können überwachen, welche Apps auf dem Gerät Ihres Kindes installiert sind und die gespeicherten Fotos einsehen – aber es gibt keine Möglichkeit, Apps zu deinstallieren oder zu verhindern, dass Ihre Kinder auf diese zugreifen. Andere Kindersicherungen für mobile Nutzer – wie z.B. Bitdefender – bieten die gleiche Funktionalität wie ihr PC-Pendant, einschließlich der Sperrung von Apps oder bestimmten Websites.

Insgesamt bieten die Kindersicherungen von BullGuard grundlegende Funktionen für Anwender, die keine Vielzahl von restriktiven Kontrollen benötigen. Wenn Sie jedoch nach besserer Inhaltsfilterung, App-Beschränkungen und Überwachung suchen, gibt es bessere Optionen, einschließlich Norton, McAfee, Bitdefender und Kaspersky.

Sicherer Browser

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Der sichere Browser von BullGuard prüft, ob die von Ihnen besuchten Websites über gültige Sicherheitszertifikate verfügen und auf vertrauenswürdigen Domains arbeiten. Der sichere Browser verhindert auch, dass Angreifer wichtige Informationen – wie Kreditkartendaten und Passwörter – abfangen, wenn Sie Ihre Daten auf Seiten wie Amazon eingeben.

Der sichere Browser zeigte in meinen Tests eine gute Leistung und blockierte bekannte Phishing-Seiten und Seiten, die dafür bekannt sind, bösartige Skripte und Dateien zu hosten. Allerdings unterstützt der Browser keine Erweiterungen und lädt etwas langsamer als Chrome. Wenn Sie einen hochsicheren Browser mit mehr Funktionen suchen, als BullGuard bietet, sollten Sie sich unsere Liste der sichersten Browser ansehen.

Insgesamt ist der sichere Webbrowser von BullGuard ein ziemlich guter, auf Sicherheit fokussierter Browser, aber ich würde ihn nicht für den täglichen Gebrauch empfehlen.

Identitätsschutz

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Der ID-Schutz von BullGuard durchsucht das Dark Web, Kreditbüros, Foren, soziale Medien und Datenbanken mit Sicherheitsverletzungen nach einer beeindruckenden Vielfalt an verschiedenen personenbezogenen Informationen (PII). Diese Funktion ist nur für Benutzer in den USA, Kanada und einigen europäischen Ländern verfügbar (immer noch besser als Norton und TotalAV, bei denen es nur für Anwender in den USA Schutz vor Identitätsdiebstahl gibt).

Folgende Arten von PII werden von BullGuard überwacht:

  • E-Mail.
  • Telefon.
  • Kredit-/Debitkarten.
  • Führerschein.
  • Reisepass.
  • Kunden-/Mitgliedskarten.
  • Nationale Ausweise.
  • Internationale Bankkonten.

Die meisten Konkurrenten mit Dark-Web-Überwachung überprüfen E-Mail-Adressen nur mit der Datenbank von haveibeenpwned.com, die öffentlich zugängliche Informationen enthält. Das Identitätsdiebstahl-Tool von BullGuard wird jedoch von Experian, dem internationalen Kreditkonglomerat, unterstützt.

Der Identitätsschutz von BullGuard ist nur im Premium-Schutz enthalten, allerdings zu einem wirklich guten Preis – Experians eigenständiger IdentityWorks-Service kostet mehr als der BullGuard Premium-Schutz, bietet aber keine der anderen Sicherheitsfunktionen von BullGuard.

BullGuard VPN (separat erhältlich)

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Das VPN von BullGuard ist sicher, bietet hohe Geschwindigkeiten und funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Diensten ist jedoch nur als separater Kauf erhältlich. Es besitzt die meisten Sicherheitsfunktionen, die ich mir von einem Premium-VPN im Jahr 2022 wünsche, darunter 256-Bit-AES-Verschlüsselung, eine strikte No-Logs-Policy und einen Kill-Switch (der Ihre Internetverbindung beendet, wenn die VPN-Verbindung abbricht).

BullGuards VPN verfügt außerdem über Server in 16 Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz), was zwar in Ordnung aber nichts Besonderes ist – Antivirus-VPNs wie Norton Secure VPN besitzen Server in mehr als 30 Ländern weltweit, , with virtual servers in Poland too während eigenständige VPNs wie ExpressVPN Server in mehr als 90 Ländern betreiben.

Das VPN von BullGuard bietet zudem recht gute Geschwindigkeiten. Wenn ich mit lokalen Servern verbunden war, konnte ich im Internet surfen und Videoinhalte ohne jegliche Verlangsamung oder Verzögerungen streamen. Wenn ich mit entfernten Servern verbunden war, nahm die Geschwindigkeit merklich ab, aber das ist zu erwarten – und selbst auf den entfernten Servern konnte ich Videos mit nur geringer Pufferung ansehen.

Hier sind die Ergebnisse meines Geschwindigkeitstests ohne VPN:

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Hier sind die Ergebnisse meiner Geschwindigkeitstests bei Verbindung mit einem lokalen Server:

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Hier sind die Ergebnisse meiner Geschwindigkeitstests bei Verbindung mit einem weit entfernten Server:

BullGuard Sicherheitsfunktionen

Wie Sie auf den Bildern oben sehen können, hat sich meine Internetgeschwindigkeit fast nicht verändert, wenn ich mit einem lokalen Server verbunden war. Auf dem am weitesten entfernten Server, der sich in Australien befand, erhöhte sich meine Download-Geschwindigkeit – sie war tatsächlich schneller als ohne VPN – aber mein Ping war merklich höher, was sich beim Browsen und Streaming bemerkbar machte (Seiten und Videos brauchten 15-20 Sekunden zum Laden).

BullGuard ist auch eine gute Wahl, um auf Streaming-Websites zuzugreifen, inklusive Netflix. Während meiner Tests konnte ich konstant auf populäre Streaming-Websites in Kanada zugreifen. Wegen BullGuards tollen Geschwindigkeiten konnte ich Filme und TV-Serien ohne Unterbrechungen in HD schauen.

Der einzige Nachteil des VPN von BullGuard ist, dass es separat von den Antivirus-Paketen von BullGuard gekauft werden muss, zu einem ähnlichen Preis wie die eigenständigen VPN-Konkurrenten. Das ist enttäuschend, weil viele andere Antivirus-Programme wie TotalAV, Norton und Avira in ihren Internet-Sicherheits-Paketen ein VPN enthalten.

Das ist insofern enttäuschend, als dass viele andere Antivirenprogramme, wie Norton und Avira, bereits ein VPN in ihren Internet-Sicherheitspaketen enthalten.

Insgesamt ist BullGuards VPN sehr ordentlich, aber ein Kauf lässt sich kaum rechtfertigen, wenn Du ein eigenständiges VPN mit mehr Servern und Funktionen für einen ähnlichen Preis bekommst.

Zusätzliche Funktionen

BullGuard bietet einige zusätzliche Funktionen, wie z.B.:

  • Schwachstellen-Scanner. Identifiziert Schwachstellen auf Ihrem Computer, wie z. B. ausstehende Windows-Updates und unsignierte Driver.
  • Cloud-Backup. Ermöglicht es Ihnen, Dokumente, Fotos, Musik, Videos und andere Dateien auf Google Drive, DropBox, OneDrive oder einer externen Festplatte zu sichern.

Der Schwachstellen-Scanner von BullGuard ist durchaus nützlich – unentdeckte Schwachstellen sind einer der Hauptvektoren für Malware-Infizierungen, daher ist es immer gut, eine weitere Sicherheitsebene zu haben, die sicherstellt, dass Ihre Software aktuell ist.

Allerdings setzt das Cloud-Backup-Tool voraus, dass der Benutzer bereits ein Abonnement für einen Cloud-Backup-Dienst abgeschlossen hat – es gibt keinen Grund, BullGuard dafür zu verwenden, wenn jeder Cloud-Backup-Dienst seine eigene, einfach zu bedienende App für seine Abonnenten besitzt.

BullGuard Tarife und Preise

BullGuard bietet 3 verschiedene Tarife an. Alle gewähren eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, so dass Sie BullGuard risikofrei testen und entscheiden können, ob es das Richtige für Sie ist.

BullGuard Antivirus — Antivirus für Einsteiger (nur PC)

BullGuard Tarife und Preise

BullGuard Antivirus funktioniert nur auf Windows, deckt nur 1 Gerät ab und bietet lediglich 3 Funktionen:

  • Antivirus. Malware-Schutz in Echtzeit und Festplatten-Scans bei Bedarf.
  • Schwachstellen-Scanner. Scannt Programme, um zu prüfen, ob Sie Updates benötigen.
  • Game Booster. Steigert die Spieleleistung.

Insgesamt ist das Paket ziemlich minimalistisch, aber auch sehr günstig (es kostet nur 23,99 $ / Jahr). Es ist möglicherweise für Anwender eine gute Wahl, die nur einen hochwertigen Virenscanner suchen (und der Game Booster ist ein tolles Extra).

BullGuard Internet Security — ordentlicher Mehrwert (Windows, Android, Mac)

BullGuard Tarife und Preise

Internet Security kostet 29,99 $ / Jahr und ist BullGuards Paket mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es deckt 3 Geräte ab, funktioniert mit Windows, macOS und Android und ist etwas günstiger als einige Konkurrenten. Man muss aber auch sagen, dass Produkte wie Norton 360 iOS abdecken und mehr Funktionen bieten. Deswegen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis besser.

BullGuard Internet Security enthält alle Funktionen von BullGuard Antivirus, plus:

  • Sicherer Browser. Sorgt dafür, dass Sie sicher im Internet surfen und sichere Transaktionen durchführen können.
  • Firewall. Überwacht den eingehenden und ausgehenden Datenverkehr und schützt Sie vor Online-Bedrohungen.
  • Kindersicherung. Überwacht und kontrolliert, welche Websites und Apps Ihre Kinder nutzen können und schränkt die Bildschirmzeit ein.
  • PC-Tune-Up. Bereinigt Junk-Dateien und optimiert Ihren Startvorgang.
  • Cloud-Backup. Sichert wichtige Dateien in einem sicheren Cloud-Speicher.

Von BullGuards Kindersicherung bin ich kein großer Fan und die Cloud-Datensicherung bietet meiner Meinung nach keinen echten Mehrwert. Allerdings sind die Firewall, der sichere Browser und die Werkzeuge zur PC-Optimierung nützliche Funktionen, die während meiner Tests wirklich gut funktioniert haben.

BullGuard Premium Protection — guter Schutz vor Identitätsdiebstahl

BullGuard Tarife und Preise

Premium Protection bietet die gleichen Funktionen wie BullGuard Internet Security, plus einen Netzwerk-Scanner und ID-Schutzfunktionen für 40,00 $ / Jahr – es deckt bis zu 10 Geräte ab.

Das sind mehr Geräte als bei der Konkurrenz. BullGuards Schutz vor Identitätsdiebstahl gehört zu den besten auf dem Markt für Anwender in den USA, Kanda und Europa. Allerdings bietet McAfee ebenfalls Abdeckung für bis zu 10 Geräte (inklusive iOS) und hat Schutz vor Identitätsdiebstahl für Anwender aus den USA, Kanada und Europa. Darüber hinaus ist die Kindersicherung besser.

BullGuard Premium Protection bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, so dass Sie es ohne Risiko ausprobieren können.

BullGuard Benutzerfreundlichkeit und Installation

BullGuard Benutzerfreundlichkeit und Installation

Die Benutzeroberfläche von BullGuard ist nicht die attraktivste – sie packt viele Funktionen auf kleinem Raum und versteckt einige wichtige Einstellungen hinter mehreren Dropdown-Menüs.

Zum Beispiel ist das Planen von Scans viel schwieriger, als nötig.

So musste ich vorgehen, um einen Scan zu planen. Zuerst musste ich die Registerkarte Antivirus im Dashboard auswählen und auf „Einstellungen“ klicken.

BullGuard Benutzerfreundlichkeit und Installation

Dann musste ich in den Antivirus-Einstellungen auf die Registerkarte „Erweitert“ gehen und auf „Profile verwalten“ klicken.

BullGuard Benutzerfreundlichkeit und Installation

Dann wurde ich zu einem weiteren Fenster weitergeleitet, in dem ich die Optionen zum Anpassen und Planen von Scans fand.

BullGuard Benutzerfreundlichkeit und Installation

Wie man sieht, ist die Benutzeroberfläche nicht besonders intuitiv. Sobald ich jedoch herausgefunden hatte, wo sich alles befindet, konnte ich ziemlich schnell durch die Software navigieren. Positiv an der Benutzeroberfläche ist auch, dass sie auf Deutsch angezeigt werden kann, so dass es zumindest nicht zu Übersetzungsproblemen kommen kann. Angesichts der Tatsache, dass Konkurrenten wie Norton und Kaspersky so übersichtliche und optimierte Benutzeroberflächen anbieten, finde ich es frustrierend, sich mit den klobigen Menüs, Untermenüs und Pop-up-Fenstern von BullGuard herumschlagen zu müssen.

BullGuard mobile App

BullGuard mobile App

BullGuards Android-App gibt es als eigenständige Anwendung oder als Teil der Pakete Internet Security und Premium Protection.

Die Android-App von BullGuard enthält eine Menge nützlicher Funktionen:

  • Antiviren-Scanner. Bietet Echtzeit-Scans und System-Scans zum Schutz vor mobiler Malware.
  • Diebstahlschutz. Ermöglicht es Ihnen, Ihr Telefon zu sperren, zu löschen, zu orten oder sogar einen Alarm auszulösen, wenn es gestohlen wird oder verloren geht.
  • Kindersicherung. Umfasst Standortverfolgung, Inhaltsblockierung, Anrufüberwachung und Fotoüberwachung.
  • Cloud-Backup. Sichert Nachrichten, Kalender und Kontakte auf einem verschlüsselten Server.

Ich habe die Android-App auf meinem Huawei P30 Lite getestet. Der Antivirus-Scanner hat sich gut geschlagen und die meiste Malware erwischt, mit der ich getestet habe. Die mobile App lässt sich außerdem einfach bedienen als die PC-Version. Das Design ist wirklich gut und ich habe alle Funktionen immer sofort und ohne langes Suchen gefunden.

Darüber hinaus verfügt die mobile App über ausgezeichnete Anti-Diebstahl-Tools, die mit dem Mobile Security Manager von BullGuard (BullGuards Online-Dashboard) verknüpft sind.

Ich gab den Anti-Diebstahl-Tools die Erlaubnis, mein Gerät zu orten und zu löschen. Mit diesen Einstellungen navigierte ich dann zum Online-Dashboard von BullGuard.

Es hat mich ziemlich beeindruckt, dass BullGuard mein Telefon genau zu meiner Adresse lokalisieren konnte:

BullGuard mobile App

Leider konnte ich nicht herausfinden, wie ich mein Gerät über die Web-App sperren kann. Es stellte sich heraus, dass diese Funktion nur auf älteren Android-Modellen (Versionen 4.x – 6.x) verfügbar ist, was besonders schade ist, wenn man bedenkt, dass Konkurrenten wie Bitdefender die Möglichkeit bieten, neuere Telefone aus der Ferne zu sperren.

BullGuard Kundensupport

BullGuard Kundensupport

Der BullGuard Kundensupport umfasst eine Vielzahl von Optionen, darunter:

  • 24/7 Live-Chat (kann bei einigen Sprachen offline sein).
  • E-Mail-Support.
  • Priorisierte Hilfe.
  • Blog (derzeit nur auf Englisch und Deutsch verfügbar).
  • Forum (auf Englisch).
  • Produktanleitungen.
  • Hinweise zu Produktversionen.

Der Live-Chat von BullGuard ist ausgezeichnet (verfügbar auf Englisch, Dänisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch und Rumänisch). Ich habe den englischen Support getestet und war in weniger als einer Minute mit einem Kundenbetreuer verbunden. Der Mitarbeiter war in der Lage, alle meine Fragen in wenigen Minuten zu beantworten, was sehr eindrucksvoll ist.

BullGuard Kundensupport

Nach meinem Gespräch mit dem Live-Chat-Agenten habe ich den E-Mail-Support getestet (verfügbar in den oben genannten Sprachen + Chinesisch). Leider benötigte der E-Mail-Support 4 Tage, um auf meine E-Mail zu antworten. In Anbetracht dessen, wie schnell die Live-Chat-Mitarbeiter von BullGuard sind, gibt es meiner Meinung nach keinen Grund, das E-Mail-Supportsystem von BullGuard zu nutzen.

Die priorisierte Hilfefunktion von BullGuard ist ein großartiges Tool, besonders für weniger erfahrene Anwender. Das Expertenteam von BullGuard kann Ihren PC oder Ihr Android-Gerät tatsächlich aus der Ferne scannen und Malware und andere Schwachstellen für Sie identifizieren. Sie können BullGuard auch aus der Ferne auf Ihrem PC oder Android installieren und einrichten und Ihre Geräte optimieren.

Ich habe einen Termin vereinbart und erhielt in weniger als einer Stunde Live-Hilfe. Ein Agent übernahm die Kontrolle über meinen PC und führte einen vollständigen Malware-Scan durch, bei dem Testdateien gefunden wurden, die ich in meinem System versteckt hatte. Für den Service fallen zusätzliche Kosten an, doch eine Zahlung ermöglicht 3 Monate Premium-Support, weshalb er sich für Anwender lohnt, die sich im Umgang mit Antiviren-Software nicht sicher sind.

Die Foren sind ein weiterer sehr hilfreicher Weg, um Antworten auf einfache Fragen zu finden. Ich habe ein Problem im Forum gepostet, in der Erwartung, dass ein anderer BullGuard-Anwender mir helfen würde, aber stattdessen erhielt ich in weniger als einer Stunde eine Antwort von einem offiziellen Kundensupport-Mitarbeiter.

Insgesamt ist BullGuards Kundenservice wirklich gut. Die Live-Chat-Agenten reagieren zügig und schnell, die Foren sind sehr aufgrund der offiziellen Hilfestellungen sehr detailliert, und das priorisierte Support-Tool bietet eine großartige Hilfe für weniger technisch versierte Anwender.

Ist BullGuard gut 2022?

BullGuard bietet einen leistungsstarken Anti-Malware-Scanner und viele Zusatzfunktionen. Außerdem ist das Produkt günstig – allerdings gibt es bessere Antivirus-Programme auf dem Markt 2022.

Mir gefällt BullGuards Firewall und der Netzwerk-Monitor, der modernen Schutz vor Netzerk-Einbrüchen, Exploits und Angriffe über Hintertüren bietet. Ich bin außerdem der Meinung, dass der Schutz vor Identitätsdiebstahl wirklich gut ist und bei Bonitätsänderungen für Anwender in den USA, Kanada und Europa auf die Minute genau ist. Ich bin außerdem ein Fan von BullGuard Game Booster, auch wenn es fortschrittlichere Optionen für Spieler auf dem Markt gibt.

Allerdings gefallen mir auch viele Dinge nicht bei BullGuard. Der Mac-Antivirus ist nur ein sehr einfacher Virus-Scanner und es gibt keine App für iOS. Die Benutzeroberfläche ist manchmal alles andere als intuitiv. Ich bin außerdem der Meinung, dass die Kindersicherung Luft nach oben hat.

Insgesamt bietet BullGuard gute Sicherheit für Windows- und Android-Anwender, aber Premium-Konkurrenten wie Norton und Bitdefender bieten mehr (und bessere ) Funktionen für einen besseren Preis.

BullGuard— Häufig gestellte Fragen

Hat BullGuard wirklich den besten Antivirus für Gamer? 

Mir gefällt BullGuards Spiele-Modus gut, aber es gibt bessere Antivirus-Programme für Spiele 2022.

BullGuards Game Booster nimmt Hintergrundprozesse und Speicherfunktionen von den Prozessoren, mit denen Deine Spiele laufen, damit Deine Prozessoren 100 % ihrer Leistung für die Spiele nutzen können. Damit ist ein störungsfreies nd reibungsloses Spielen möglich.

Allerdings ist BullGuard nicht der einzige Antivirus mit einem Game Booster. Norton und McAfee bieten ebenfalls exzellente Angebote für Spieler mit fortschrittlichen Game Boostern und anderen Funktionen, die das Spielen wesentlich verbessern können. Bitdefender bietet keinen Game Booster, aber es läuft in der Cloud und deswegen merkst Du nicht einmal, dass es auf Deinem System installiert ist, auch dann nicht, wenn Du CPU-lastige Spiele spielst.

Ist das VPN von BullGuard sicher? Ist es schnell?

BullGuards VPN ist wirklich gut. Es ist sicher, schnell und funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Websites.

Allerdings ist das VPN von BullGuard nur als separater Kauf erhältlich. Daher könnten Sie einfach ein Abonnement für ein eigenständiges VPN wie ExpressVPN zu einem ähnlichen Preis erwerben und hätten so Zugriff auf bessere Funktionen.

Ist BullGuard für macOS und iOS geeignet?

Nicht wirklich. BullGuard verfügt über einen schwachen macOS-Antivirenscanner und keinerlei iOS-Sicherheitssoftware.

Wenn Sie auf der Suche nach einer umfassenden Antivirenlösung für Ihren Mac sind, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten Antivirenprogramme für Mac. Wenn Sie eine Sicherheits-App für iOS benötigen, dann schauen Sie sich diese Liste hier an.

Gibt es von BullGuard eine kostenlose Version? 

Nein. Allerdings bietet BullGuard eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle seine Antivirenpakete an.

Es gibt diverse kostenlose Antivirus-Programme (Avira ist mein favorisierter kostenloser Antivirus), aber es ist immer besser, Deine Geräte mit einem günstigen Premium-Antivirus zu betreiben.

BullGuard Produkte & Preise

Antivirus
23,99 $ / Jahr
Internet Security
29,99 $ / Jahr
Gratis Testen
Premium Protection
40,00 $ / Jahr
Gratis Testen
Fazit

BullGuard bietet einen guten Anti-Malware-Scanner und viele Zusatzfunktionen (inklusive einem Game Booster). Außerdem ist es günstig – aber es ist nicht so gut wie Konkurrenzprodukte wie Norton und Bitdefender. In meinem Test erzielte der Malware-Scanner von BullGuard eine perfekte Erkennungsrate von 100%, der Echtzeitschutz blockierte jede bösartige Datei, die ich versuchte, auf mein System herunterzuladen, und das PC-Tune-up half mir, mehrere Gigabyte an Daten zu sparen. Allerdings gibt es bei der Mac-App, der Kindersicherung und der Benutzeroberfläche Luft nach oben. Außerdem gibt es keine iOS-App und BullGuards VPN muss man separat kaufen. Alle BullGuard-Tarife gewähren eine risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Über den Autor

Sam Boyd
Sam Boyd
Mitarbeiter

Über den Autor

Sam Boyd ist ein begeisterter Technik-Fan, der ein großes Interesse an Cybersicherheits-Produkten und Online-Sicherheit hat. Beschäftigt er sich nicht gerade mit den neuesten Online-Bedrohungen, entspannt er sich gern mit diversen Videospielen und bereist mit seiner Familie neue Teile des Erdballs.

Top 3 alternativen Antiviren-Programme ansehen

BullGuard Nutzerbewertungen

6 4
Nach 10 Bewertungen in 5 Sprachen 7.4
Sprache
Nur 3 BullGuard Bewertungen sind verfügbar in in Deutsch. Wenn Sie auch Bewertungen in anderen Sprachen sehen möchten, klicken Sie hier
Das Vertrauen unserer Nutzer ist unsere Priorität #1! Antivirus-Anbieter können nicht für Veränderungen oder das Löschen von Bewertungen bezahlen.

Keine Nutzerbewertung gefunden. Seien Sie der Erste, der BullGuard bewertet!

Bewerten

Eine Bewertung über BullGuard schreiben

0.0/ 10.0

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in, um Ihre Bewertung zu senden